"Ja, endlich ist es für mich machbar!"
Verständlichkeit ist ein Basic. Kein Extra.

Workshop: verständliche Illustrationen

Die Rahmenbedingungen in kompakter Form

Der Workshop ist für Personen/Gruppen konzipiert, die bereits ein Verständlichkeits-Training absolviert haben und die nötigen Basics mitbringen. 

Bei dem Workshop geht es darum, auch bei Illustrationen von Anfang an auf Verständlichkeit zu achten. Sie lernen, wo sich überall Verständlichkeits-Hürden verbergen, worauf Sie achten sollten, wie Sie das Wesentliche herausfiltern. Wie Sie durch Planung und strukturiertes Vorgehen besser ans Ziel kommen und Online-Tools geschickt einsetzen, um dem Ganzen einen professionelles Aussehen zu geben.

Beispiel: Sie möchten in Ihrem Forschungsbericht die Ergebnisse visuell erläutern

Zielgruppe

Personen/Gruppen, die bereits ein V-Training absolviert haben

Dauer

1 Halbtag (4h), online oder in Präsenz

TN-Zahl

10-12 Teilnehmende


Ablauf:

  1. treten Sie mit mir via Mail in Kontakt und vereinbaren wir ein Online-Meeting 
  2. Bedarfserhebung
  3. Online-Meeting zur Bedarfsbesprechung (inkl. 2 Visualisierungsbeispiele Ihrer Institution)
  4. optional: Verständlichkeits-Feedback zu Visualisierungsbeispielen
  5. Rücksprache, ob Übungen/Anwendungsbeispiel passt
  6. bedarfsorientierter Visualisierungs-Workshop


So profitieren Sie davon:

  • bedarfsorientierte Konzeption
  • Bewusstseinsbildung und Sensibilität für Verständlichkeits-Hürden
  • Fokus auf wissenschaftliche Visualisierungen
  • Verbindung von Kreativität & Verständlichkeit
  • Illustrationen mit echtem Erklärwert (z.B. um einen Fachbegriff zu erklären)
  • Verständlichkeit und Zielgruppe von Anfang an einbeziehen
  • Vorhandenes optimieren; Neues mit Plan und Struktur entwickeln


Und was brauchen Sie?

Ich freue mich, wenn Sie an mich per E-Mail herantreten. Machen wir uns einen Termin für ein Online-Meeting aus, um darüber zu reden, welchen Bedarf Sie haben.