Verständlich sein verbindet! 
 … überbrücken wir Trennendes besser gemeinsam.   

CHARAKTERISTIKA meines Angebots:


SIE stehen im MITTELPUNKT
- maßgeschneidertes Angebot: was brauchen SIE wirklich?
- Bedarfserhebung vorab von Kunden & Teilnehmenden
- sehr gute Anwendbarkeit weil Fokus auf Forschenden
- individuelle Entwicklung einer verständlichen Ausdrucksweise 


MEHRDIMENSIONALE SICHT auf Verständlichkeit
- Bewusstseinsbildung, kritische Reflexion und Theorie
- Basis: eigenes Verständlich-SEIN-Konzept
- Verständlichkeit als offener, dynamischer Entwicklungsweg
- Einbeziehen von Miteinander und (fachfremdem) Gegenüber


Umsetzbarkeit durch WOLLEN & KÖNNEN
- Thematisierung von Sorgen, Einstellung & Verantwortung
- Entwicklung von Selbstverpflichtung (WOLLEN) (1. Halbtag)
- Know-how für den Berufsalltag (KÖNNEN) (2. Halbtag)
- Wollen & Können: Basis für erfolgreiche Anwendung


VERBINDENDES suchen, um BRÜCKEN zu bauen
- Begegnung auf Augenhöhe zulassen und ermöglichen
- das Verbindende vor das Trennende (Wissenskluft) stellen
- Anknüpfungspunkte suchen & finden
- Kreativität nutzen


Neu: INDIVIDUELLE Unterstützung & INTERDISZIPLINARITÄT
Formate für Fortgeschrittene (d.h. V-Training absolviert):
- offenes, interdisziplinäres V-Team
- V-Beratung, indiv. 

EIGENES KONZEPT als Grundlage

Die meisten Forschenden stehen immer wieder vor der großen Herausforderung, sowohl korrekt, als auch verständlich zu sein. Ich blicke auf ein Jahrzehnt Berufserfahrung als selbständige Wissenschaftsjournalistin und -kommunikatorin (Über mich), sowie eine ebenso lange Zusammenarbeit mit zig Forschenden zurück. Ich kenne dieses Problem daher aus unterschiedlicher und unmittelbarer Perspektive. 

Die übliche Herangehensweise an das Thema Verständlichkeit mit Fokus auf den Text ist mir nicht vielschichtig genug und zentrale Aspekte bleiben für mich unberücksichtigt.

Deshalb habe ich ein eigenes Verständlich-SEIN-Konzept entwickelt. Es bildet das Fundament für mein gesamtes Portfolio als Verständlichkeits-Trainerin. Mir ist außerdem im Sinne der Umsetzbarkeit wichtig, zuerst das WOLLEN zu stärken und darauf dann das KÖNNEN aufzubauen

Schreiben Sie mir per Mail (s.burger@verstaendlich-sein.at) oder Kontaktformular, wenn Sie sich für ein unverbindliches Erstgespräch (via Zoom, kostenlos) interessieren. Oder melden Sie sich für einen Info-Talk an ... ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!