Verständlich sein verbindet! 
 … überbrücken wir Trennendes besser gemeinsam.   

Formate für Fortgeschrittene 

Sie haben ein V-Training bei mir absolviert und sammeln erste Umsetzungserfahrungen?
Ab Herbst können Sie als
Individualkunde mein Angebot für Fortgeschrittene wahrnehmen:


Ihr Nutzen

Die konkrete Umsetzung ist ein individueller Weg, auf dem Sie auf Stolpersteine stoßen. Ich möchte Sie über das V-Training hinaus begleiten und unterstützen.

In Arbeit: Mit dem offenen, interdisziplinären V-Team biete ich 1x pro Monat einen virtuellen Begegnungsort (via Zoom) für Teilnehmende aus verschiedensten Forschungsfeldern. Allen gemeinsam ist das Anliegen, an ihrer Verständlichkeit zu arbeiten. Bei dem dreistündigen Abend-Workshop arbeiten wir als Gruppe: V-Feedback und Problemlösung stehen im Mittelpunkt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Nähere Infos, Termine und Anmeldung können Sie bald hier nachlesen

Die einstündige V-Beratung ist ideal, wenn Sie punktuell meine Unterstützung brauchen. Im 1:1-setting stehen Ihre Anliegen im Mittelpunkt. Sie möchten etwa wissen, ob Ihr Förderantrag allgemeinverständlich ist? Oder ob ein graphical abstract viele V-Hürden aufweist? Oder gemeinsam an einem relevanten Fachbegriff oder einer Visualisierung feilen? Ihr Bedarf gibt den Inhalt vor. 

Für die V-Beratung sind regelmäßig fixe Zeitfenster geplant. Ich starte mit 4 Stunden alle drei Wochen, wenn der Bedarf größer wird, werde ich mehr anbieten. Sie suchen sich jenes Zeitfenster aus, das für Sie passt. Es gilt das first come, first serve-Prinzip. Optional können Sie die V-Beratung auch mit einem einstündigen, schriftlichen V-Feedback kombinieren. Eine verbindliche Terminreservierung ist erforderlich. Nähere Infos, erste Termine und Anmeldung finden Sie hier. 

Für eine umfassendere und längerfristige Unterstützung, etwa bei einem Forschungsprojekt,  empfehle ich die V-Begleitung