Forschung und Technik:
Verständlichkeit langfristig und erfolgreich verankern!

V-Feedback (Deutsch): 

Die Rahmenbedingungen kompakt

Das schriftliche Verständlichkeits-Feedback richtet sich an Personen, die zumindest das Verständlichkeits-Training, besser noch eine Verständlichkeits-Begleitung absolviert haben. So können Sie das V-Feedback auch effektiv einarbeiten.  

Form

schriftlich, deutsch 

Wofür?

- Text
- wissenschaftliche Visualisierungen oder Kombination aus Text & Bild
- Texte für gesprochenes Wort 
- weitere Anwendungsbeispiele unter Für wen & wofür?

Umfang

- Zeitaufwand nach Absprache (ab 1,5h pro Person)
- 1-2 Feedback-Schleifen möglich (ab insg. 3h pro Person)
genug Zeit für mich und für Ihre Überarbeitung einkalkulieren
(keine Last-Minute-Anfragen)

Preis

auf Anfrage; abhängig vom Zeitaufwand; nach Erstgespräch 


Tipp:
Profitieren Sie von aktuellen Aktionen für Newsletter-AbonnentInnen! Informieren Sie sich hier.

Das ist dabei wichtig:

Die Überarbeitung nach einem Verständlichkeits-Feedback ist meist umfangreich. Deshalb ist der beste Zeitpunkt dafür vor dem Feinschliff. Dasselbe gilt für wissenschaftliche Veranschaulichungen. 

Verständlichkeits-Feedback braucht Teamwork. Ich schreibe oder illustriere nicht statt jemandem. Ihre persönliche "Handschrift" soll bewahrt werden. Sie sind und bleiben für die inhaltliche Korrektheit verantwortlich, die nun auch verständlich und nachvollziehbar wird:

  • Verständlichkeits-Feedback mit hoher Detailgenauigkeit
  • Zielgruppe, Rahmen und Kommunikationsmittel werden mitberücksichtigt
  • Verständlichkeits-Hürden auf Wort-, Satz-, Text- und Bildebene werden sichtbar
  • V-Fragen, Vorschläge und Alternativformulierungen, wie es verständlicher wird